Blog

Tanzender Ball
Faszinierend, was Wasser alle so kann: Richtig positioniert "tanzt" der Ball ziemlich lange auf dem Wasserstrahl. Diese Station konnten wir bei unserem Besuch auf dem Erfahrungsfeld bewundern.
Gesang der Geister über den Wassern von Daniel Müller
Das großartige, gleichnishafte Gedicht verdankt seine Entstehung Gedanken, die Goethe vor dem Staubbachfall im Lauterbrunnertal ergriffen. Die menschliche Seele wird im Bild des Wassers dargestellt:...
Schlagzeug
Neben Stefano Renzi (Percussion) uns Radek Szarek (Percussion / Marimba) werden Sonja Mayer an der Orgel und Karsten Leykam am Klavier das musikalische Programm unseres Konzertes bereichern. Wir freuen...
Carl Loewe
Carl Loewe hat im 19. Jahrhundert die Ballade als Sololied bekannt gemacht. Im Köthener Knabenchor hat er schon früh gesungen und trat bald in Halle als Sopransolist und später als hervorragender Tenor in...
Ein Teil unseres Chores bei einer Exkursion am ersten Ferienwochenende zum Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne. Das Thema "Wasser" begleitet uns heuer beide - Grund genug zusammen zu arbeiten. Wir...
ein afrikanisches Wasserloch
Jakub Neske hat uns mit „This is how the dry season ended“ ein Stück geschrieben und komponiert, welches wir am 7./8.11. in Sankt Elisabeth welturaufführen werden. Das Stück zeichnet sich durch eine...
Jakub Neske
Jakub Neske (geboren 1987) ist ein polnischer Komponist und Songwriter, der 2014 den 1. Preis des Ennio-Morricone-Wettbewerbs für Chorkompositionen für seine Komposition „Mironczarnia“ (englisch: „...
Das Stück „Rain Dance“ gehört zum Kompositionszyklus „Adiemus III – Dances of Time“ und greift kompositorisch Ideen aus früheren „Adiemus-Zyklen“ auf: Harmonischer Chorgesang und Klavierpart sind durch...
Karl Jenkins wurde 1944 geboren und ist als Komponist, Saxofonist und Oboist bekannt geworden. Seine Musikerlaufbahn begann er als erster Oboist im National Orchestra of Wales. In den 1980er und 1990er...
Wassernacht
“Water Night” begegnete uns von Anfang an als ein Werk voll lyrischer Kompositionskunst. Whitacre schrieb über sein Werk „Water Night“, dass es eines seiner persönlichsten sei: „Die Dichtung Octavio Paz’...